Filmdosen als Farbfilter Aufbewahrung

Mit Filmdosen muss man seine Farbfilter nie wieder suchen, so hat man die Farbfilter nämlich immer dabei. Wer also aus Filmdosen eine sichere Farbfilter-Aufbewahrung machen möchte, der braucht eine 35 mm Filmdose sowie ein scharfes Teppichmesser. Jetzt ist der Rest eigentlich total einfach.

Man löst den Steckknopf des Kameratragegurts und zeichnet auf die 35 mm Filmdose zwei Linien, die so breit sein sollten wie der Tragegurt. Mit dem Teppichmesser wird dann die gezeichnete Linie aufgeritzt und der Tragegurt durch die beiden Öffnungen gefädelt.

Dann kann man den Farbfilter in die eingefädelte Filmdose hineinlegen und macht den Deckel auf die Filmdose – schon hat man die Farbfilter immer sicher und zu jeder Zeit parat. So wird man in Zukunft nie wieder einen Farbfilter suchen bzw. verlieren!

Viel Spaß und Erfolg beim Nachbauen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>