Filmdosen als Splitzer für die La Sardina Kamera

Hier möchten wir eine unkomplizierte Methode präsentieren, wie man für die La Sardina Kamera einen Splitzer konstruieren kann. Viele Lomographen, die eine La Sardina Marathon besitzen, gefallen die Resultate besonders, die mit Splitzern in die Tat umgesetzt worden sind. Da es für diese Lomographiekamera aber solch ein Zubehör noch nicht gibt, muss man sich eine Alternative überlegen.

Hier präsentieren wir eine kostengünstige und einfache Variante, um aus Filmdosen einen Splitzer zu kreieren. Man benötigt dazu den Deckel einer 35 mm Filmdose, Klebeband, ein Teppichmesser, eine Schere, Klebstoff und schwarzen Karton. Im ersten Schritt wird aus dem Deckel der Filmdose das Mittelteil herausgeschnitten. Wer jetzt den verbleibenden Ring um das La Sardina Objektiv legt, der stellt fest, dass der Ring noch ein wenig locker sitzt.

Deshalb kommt jetzt an der Innenseite das Klebeband zum Tragen, hier sollten ein paar Umrundungen um den Ring reichen, um die Dicke des präparierten Filmdosendeckels so zu vergrößern, dass er optimal auf dem Objektiv hält. Anschließend wird der Deckel auf schwarzen Karton gelegt und mit einem Stift dessen Umriss nachgezeichnet. Diesen schneiden wir danach mit der Schere aus.

Jetzt haben wir einen kleinen Kreis, der in der Mitte durchgeschnitten werden muss und anschließend auf die breitere Seite des Deckels geklebt wird. Der Klebstoff sollte recht stark sein, damit der schwarze Kreis auch auf dem Filmdosendeckel hält. Schon haben wir eigentlich ein perfektes Ergebnis und einen günstigen Splitzer für die La Sardina gebastelt. Auf dem Bereich, wo das Licht durchkommt, kann man auch Farbfolien legen – hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Viel Spaß beim Nachbauen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>